X AL.EX Reiseservice

Für einen Aufenthalt in St. Petersburg benötigen Sie seit Oktober 2019 nur noch ein E-Visum.

Das neue elektronische Visum gilt u. a. für Reisende aus Deutschland, Österreich sowie der Schweiz. Ihr Visum beantragen Sie online, mindestens 4 Tage vor Reiseantritt. Touristen und Geschäftsreisende können sich dann mit dem neuen E-Visum bis zu maximal 8 Tage in der Stadt St. Petersburg sowie dem Leningrader Gebiet aufhalten.

Was müssen Sie beachten?:

  • Sie können das elektronische Visum frühestens 20 Tage und mindestens 4 Tage vor Reiseantritt beantragen
  • das online Formular dafür liegt in englischer und russischer Sprache vor
  • Sie benötigen einen gültigen Reisepass, der bis mindestens 6 Monate nach Reiseantritt gültig ist.
  • mit dem Antrag müssen Sie ein digitales Passbild im JPEG-Format hochladen. Das Bild dafür darf maximal 1 Jahr alt sein.
  • Sie müssen einen Nachweis über eine gültige Auslandskrankenversicherung mit einer Deckungssumme von min. 30.000 € mit sich führen – Bestätigung Ihres Versicherers mit folgenden Angaben: Name, Vorname / Geburtsdatum / Versicherungsnummer / Versicherungsdauer / Umfang / Mindestdeckung / Geltungsbereich: für Russland oder weltweit gültig

Das neue elektronische Visum für St. Petersburg:

 

Das E-Visum ist ab Ausstellungsdatum 30 Tage gültig. Der Aufenthalt in St. Petersburg und Umgebung ist auf 8 Tage beschränkt. Die Beantragung ist kostenlos. Die Weiterreise ist untersagt. Das E-Visum gilt übrigens nur für die Einreise am St. Petersburger Flughafen Pulkowo, am Hafen Vysotsk, am Seehafen Sankt Petersburg, am Passagierhafen Sankt Petersburg sowie an der Grenzübergangsstelle Iwangorod. Für den Schienenverkehr gilt das E-Visum nicht. Die Einreise ist nur möglich in Verbindung mit dem ausgedruckten E-Visum, dem zur Beantragung genutzten Reisepass und einem Nachweis über eine gültige Auslandskrankenversicherung.

Für weitere Informationen sowie die Beantragung des neuen E-Visums nutzen Sie bitte die Website der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland»

Bitte beachten Sie: Zum Reiseantritt muss das Visum unbedingt vorliegen. Für einen Reiseausfall durch selbst beantragte Visa übernimmt AL.EX Reiseservice e. K. keine Haftung.

Gerne übernehmen wie die Beantragung des elektronischen Visums für St. Petersburg für Sie:

Wenn Sie uns mit der Visumbeschaffung beauftragen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit

  • Ihrem Passbild in einem beliebigen Format
  • einem Nachweis über Ihre Auslandskrankenversicherung
  • einem Foto Ihres Reisepasses

an info@alex-reisen.de.

Die Erstellung des Visums dauert bis zu 10 Arbeitstage. Sie erhalten dann das Visum per E-Mail. Bitte drucken Sie das E-Visum aus und nehmen Sie es, zusammen mit Ihrem für die Beantragung genutzten Reisepass sowie dem Nachweis über Ihre gültige Auslandskrankenversicherung, mit auf Ihre Reise nach St. Petersburg. Die Kosten für diesen Service betragen € 35,- pro Antragstellung.

Video mit Informationen zum E-Visum für St. Petersburg

Test des neuen E-Visums für die Einreise nach St. Petersburg

Ankunft in St. Petersburg mit dem neuen elektronischen Visum und Infos zu Internet und Telefonie in Russland.