Russland-Reisen
Suche

Transsibirische Eisenbahn

Wladiwostok

Transsib mit dem Sonderzug ROMANOW EXPRESS

  • Beste Jahreszeit
  • Luxusreise
  • kleine Gruppen
  • Flug inklusive
  • 14 Tage
ab € 5.999,- Ansehen
Romanow-Express "Silvester de luxe"

Silvester de luxe: Zu den Nordlichtern mit dem Sonderzug Romanow-Express

  • Beste Jahreszeit
  • Luxusreise
  • Zentrales Hotel
  • Flug inklusive
  • 10 Tage
ab € 4.999,- Ansehen
Transibirische Eisenbahn Strecke

Abenteuer Transsibirische Eisenbahn XL – von Moskau nach Wladiwostok

  • Beste Jahreszeit
  • Zentrales Hotel
  • kleine Gruppen
  • Flug inklusive
  • 15 Tage
  • Mindestteilnehmerzahl 2

Hotel

ab € 4.999,- Ansehen
Transsibirische Eisenbahn: Baikalsee

Abenteuer Transsibirische Eisenbahn: von Moskau zum Baikalsee

  • Topseller
  • Zentrales Hotel
  • kleine Gruppen
  • Flug inklusive
  • 10 Tage
  • Mindestteilnehmerzahl 2
ab € 2.999,- Ansehen
Gesamtbewertung: 5 basierend auf 1 Bewertungen!
13.10.2017
Gesamtablauf:
Unterkunft:
Verpflegung:
Reiseleitung:

Sehr geehrter Herr Wenk, sehr geehrtes AL.EX Reisen-Team,
vielen Dank erst einmal für die tolle Reise, die wir dank Ihnen in Russland hatten. Wie von Ihnen gewünscht, übersende ich Ihnen hiermit unser Feedback dazu. Dies können Sie selbstverständlich gerne veröffentlichen oder mir mitteilen, wo ich es einstellen soll.
Vorweg: Dank Alex Reisen hatten wir eine tolle Zeit in Russland. Die Reise wurde großzügig individuell für uns geplant und wurde vor Ort sogar noch nach unseren Wünschen angepasst. Für eine Knieverletzung, die ich mir drei Tage vor unserer Abreise nach Moskau zuzog und die mich zwang Unterarmgehstützen zur Fortbewegung zu benutzen, wurde viel Verständnis gezeigt. Ein Vorteil war dabei auch die geringe Gruppengröße, die nur aus uns drei Personen bestand. Kleinere Verständingungsprobleme zwischen unserer Reiseleiterin und dem Reiseveranstalter konnten schnell ausgeräumt werden, sodass uns nichts im Voraus gebuchtes entging. Einzig allein das Sightseeing-Programm am Sonnabend war zu knapp geplant, sodass wir dies am Sonntag fortsetzen mussten. Für uns war dies kein Problem, da dieser zu unserer freien Verfügung stand. Unser Vorschlag: Es wäre sinnvoller den Sonnabend etwas zu entlasten und das Programm auch auf den Sonntag zu verteilen.

Die „Übergabe“ an die neue Reiseleiterin, die extra aus Irkutsk nach Moskau angereist war und uns während der gesamten restlichen Reisedauer betreute, klappte problemlos. Die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn war auch deshalb besonders angenehm, weil uns die Reiseleiterin dort stets betreute und eventuelle Verständigungsprobleme schnell ausräumen konnte. Dies sei keine Selbstverständlichkeit, wie wir erfahren haben – sehr schön! Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal für das kostenlose Upgrade in die 1. Klasse des Zuges.
Das Programm in Irkutsk war hingegen zeitlich sehr angenehm geplant. Die Reisen an den Baikalsee sowie Museen, die wir besichtigen durften, waren gut gewählt. Tolle Abwechslung bot der Besuch bei einem burjatischen Schamanen. Auch die vorgesehenen Restaurants konnten, wie schon in Moskau, durchweg überzeugen. Die für den letzten Tag geplante Schiffsreise mit Aufenthalt in einem malerischen Örtchen am Baikalsee war noch mal ein echtes Highlight zum Abschluss. Einzig und allein das für Irkutsk gebuchte Hotel enttäuschte. Der Service war schlecht, die Zimmer nicht besonders einladend. Hier lagen Welten zwischen den sehr angenehmen Übernachtungen in Moskau. Alles in allem kehrten wir jedoch äußerst zufrieden nach Deutschland zurück. Vielen Dank für die tolle und vor allen Dingen erfahrungsreiche Reise! Bilder von der Reise, die Sie gerne verwenden dürfen, finden Sie unter diesem Link (für die E-Mail waren die Dateien leider zu groß): https://www.dropbox.com/sh/agvxeauim74f1y3/AAA6AeTV0NsLKhEf6NW5BzHFa?dl=0
Viele Grüße,
Lennart Wunderlich