X

Wir stellen Ihnen die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Moskau vor, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten!

Goldene Kirchenkuppeln, eine beeindruckende Machtzentrale, unterirdische Paläste sowie Kunst und Kultur satt. Das alles und noch viel mehr hält die prachtvolle und pulsierende Weltmetropole mit ihren Sehenswürdigkeiten in Moskau für Sie bereit. Hier erwartet Sie ein Tempel der Macht und des Reichtums, das Zentrum der Wirtschaft und der Wissenschaft. Also lassen Sie sich in Europas größter Stadt von Tradition und Moderne, von Ost- und Westeinflüssen inspirieren.

 

Sehenswürdigkeiten in Moskau: Kreml an der Moskwa
Sehenswürdigkeiten in Moskau: Kreml an der Moskwa

 

1. Moskauer Kreml

Der Kreml bildet den politischen und historischen Mittelpunkt der Stadt. Und er zählt zweifellos zu den Highlights. Den müssen Sie bei einer Moskau-Reise unbedingt gesehen haben. Umgeben von 20 Türmen befindet sich der Kreml am Ufer der Moskwa. Außerdem sind die Kathedralen innerhalb der Kreml-Mauer besonders sehenswert. Aber auch die Zarenglocke, die größte Glocke der Welt, sowie die Zarenkanone werden Sie sich sicher faszinieren. Daher unsere Top Sehenswürdigkeit in Moskau Nr. 1

Weitere Informationen zum Moskauer Kreml finden Sie hier.

Sehenswürdigkeiten in Moskau: Kreml in Moskau am Ufer der Moskwa
Sehenswürdigkeiten in Moskau: Kreml in Moskau am Ufer der Moskwa

2. Roter Platz

Der 500 Meter lange Platz in Moskau liegt inmitten von imposanten Sehenswürdigkeiten. Eingerahmt wird der Platz von der Basilius-Kathedrale, dem Moskauer Kreml sowie von dem exklusiven Kaufhaus GUM. Ein Blick in das edle Einkaufszentrum lohnt sich allemal, nicht zuletzt auf Grund der atemberaubenden Architektur. Somit unsere Top Sehenswürdigkeit in Moskau Nr. 2

Sehenswürdigkeiten in Moskau: der Rote Platz
Sehenswürdigkeiten in Moskau: der Rote Platz

3. Basilius-Kathedrale

Das prächtige Gotteshaus mit den berühmten bunten Kuppeln. Erbaut wurde das Meisterwerk im 16. Jahrhundert. Im Volksmund nennt man diese Kirche Basilius-Kathedrale in Andenken an Basilius den Seligen. Sie ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Moskaus und ein beliebtes Fotomotiv. Unsere Top Sehenswürdigkeit in Moskau Nr. 3

Sehenswürdigkeiten in Moskau: Basilius-Kathedrale
Sehenswürdigkeiten in Moskau: Basilius-Kathedrale

4. Christ-Erlöserkathedrale

Die Christ-Erlöserkathedrale ist das wichtigste Gotteshaus der Russisch-Orthodoxen Kirche. Die goldenen Kuppeln strahlen dem Besucher schon von Weitem entgegen. Erbaut wurde die Kathedrale im Jahre 1883. Danach wurde sie 1931 zerstört und von 1995 bis 2000 detailgetreu rekonstruiert. Unsere Top Sehenswürdigkeit in Moskau Nr. 4

Sehenswürdigkeiten in Moskau: Christi-Erlöserkirche in Moskau
Sehenswürdigkeiten in Moskau: Christi-Erlöserkirche in Moskau

5. Moskauer Metro

Die Moskauer Metro zählt zu den schönsten und tiefsten Untergrundbahnen der Welt. Die prunkvolle Architektur der Stationen dort ist absolut einzigartig. Marmor, kunstvolle Mosaike und bunte Glasscheiben zieren die Stationen. Daher nennt man die Haltestellen unter der Erde auch „unterirdische Paläste“. Der Eintritt in diese „Paläste“ ist allerdings sehr kostengünstig. Das Fotografieren in der Moskauer Metro ist mittlerweile erlaubt. Unsere Top Sehenswürdigkeit in Moskau Nr. 5

Weitere Informationen zur Moskauer Metro

Sehenswürdigkeiten in Moskau: Metro Station Kievskaya
Sehenswürdigkeiten in Moskau: Metro Station Kievskaya

6. Tretjakow-Gemäldegalerie

Die staatliche Tretjakow-Galerie beherbergt eine der berühmtesten Sammlungen russischer Kunst. Diese Galerie ist eine der bekanntesten und beliebtesten in Russland. Hier können Sie in den historischen Sälen Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Ikonen vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert bewundern. Somit auf unserer Top Sehenswürdigkeit in Moskau Nr. 6

Sehenswürdigkeiten in Moskau: Tretjakow-Gemäldegalerie
Sehenswürdigkeiten in Moskau: Tretjakow-Gemäldegalerie

7. Neujungfrauenkloster mit Prominenten-Friedhof

Das im 16. Jahrhundert gegründete Neujungfrauenkloster oder Nowodewitschi-Kloster zählt seit 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist neben dem Dreifaltigkeitskloster von Sergijew Possad das bedeutendste Kloster Russlands. Auf dem zugehörigen Neujungfrauenfriedhof liegen berühmte Persönlichkeiten wie Anton Tschechow, Raissa Gorbatschowa und Boris Jelzin begraben.

Sehenswürdigkeiten in Moskau: Neujungfrauen-Kloster
Sehenswürdigkeiten in Moskau: Neujungfrauen-Kloster

8. Freilichtmuseum Kolomenskoje

Möchten Sie sich vom Trubel der Großstadt erholen? Dann ist diese Sehenswürdigkeit genau das Richtige für Sie. Der Besuch des Freilichtmuseums Kolomenskoje ist ein Muss. Die frühere Landresidenz russischer Zaren umfasst heute wunderschöne Parkanlagen und Denkmäler sowie prachtvolle Holzbauten. Die Christi-Himmelfahrts-Kirche aus dem Jahre 1532 ist die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit des Dorfes. Sie gehört zum UNESCO-Welterbe.

 

Freilichtmuseum Kolomenskoje
Freilichtmuseum Kolomenskoje

9. Ausstellungspark VDNKh

Die „Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft“ befindet sich in Moskau am Prospekt Mira. Hier finden heutzutage  diverse Kultur- und Vergnügungsveranstaltungen statt. Auch ein Kosmonautenmuseum und verschiedene Denkmale gibt es auf dem Platz zu entdecken. Im Winter eröffnet hier die größte Eisbahn Europas.

Tipp: Besonders gut geeignet für Familien mit Kindern!

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Moskau: VDNkH

                                                                                                                 Zentraler Pavillon der „Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft“

 

10. Bolschoi-Theater

Wer auf der Suche nach einem Höhepunkt für seine Moskau-Reise ist, sollte sich diese weltbekannte Bühne nicht entgehen lassen! Hier finden herausragende Inszenierungen von Ballett und Oper statt. Der Kartenvorverkauf beginnt etwa drei Monate vor der jeweiligen Aufführung. Karten können Sie bequem über uns bestellen.

Bolschoi Theater in Moskau
Bolschoi Theater
Sehen Sie sich unsere passenden Gruppen- und Pauschalreisen nach Moskau an!