Russland-Reisen
Suche

St. Petersburg im Sommer

St. Petersburg Newa Weiße Nächte

Newa-Brücke in St. Petersburg

Wenn die goldene Kuppel der Isaakskathedrale im Sonnenlicht strahlt, wenn es nie ganz dunkel wird und der Newski Prospekt zum Flanieren einlädt, dann ist Sommer in der Stadt an der Newa. Dies ist definitiv die schönste Reisezeit für die Kulturmetropole Russlands. Denn neben den eindrucksvollen Theater- und Ballett-Aufführungen finden nun besonders zur Zeit der Weißen Nächte im Juni und Juli viele Konzerte und Veranstaltungen statt.

St. Petersburg im Sommer

Im Sommer, von Anfang Juni bis Ende August, herrschen in der Zarenstadt meist angenehme Temperaturen um die 20° C. Aufgrund des maritim geprägten Klimas kann es natürlich trotzdem immer wieder zu Regengüssen kommen, aber diese Momente eignen sich perfekt für einen Besuch in einem der vielen Museen St. Petersburgs.

Die Sommerzeit ist ideal, um sich in einem der zahlreichen prächtigen Parks, die nun in voller Blüte stehen, einen schattigen Platz zu suchen oder sich an das Newa-Ufer zu setzen. Allen voran lässt sich hier der Sommergarten empfehlen, wo schon Puschkin seine Zeit verbrachte.
Nehmen Sie außerdem unbedingt an einer Kanalfahrt teil! Während dieser können Sie die unzähligen Prachtbauten der Metropole vom Wasser aus bestaunen.

Ein absolutes Muss ist ebenso der Besuch in Peterhof. Von Mai bis August (bei milden Temperaturen auch länger) kann man die prunkvollen Wasserspiele im Unteren Park bewundern und sich zudem in den eleganten Parkanlagen erholen.

Der Zauber der Weißen Nächte

Magisch – wie sonst sollte man einen Mitternachtsspaziergang unter noch hellem Himmel bezeichnen? Beginnen Sie den Abend in einem tollen Restaurant, wie z. B. dem Terrassa mit Blick auf die imposante Kasaner Kathedrale (Alternativen vgl. Beitrag „Top 15 Gastronomie für St. Petersburg“). Schlendern Sie anschließend ganz romantisch entlang der Kanäle und beobachten Sie abschließend zu später Stunde, wie sich die Newa-Brücken öffnen. Aber bitte bedenken Sie, dass Sie zu dieser Stunde bereits auf der richtigen Ufer-Seite sein sollten, um zu Ihrem Hotel zurück zu kehren, da die Brücken erst am frühen Morgen wieder geschlossen werden!

Das Restaurant Terrassa Quelle: Facebook-Seite des Restaurants

Das Restaurant Terrassa
Quelle: Facebook-Seite des Restaurants

Zweifellos der Höhepunkt der Weißen Nächte: Während der Feier der Roten Segel beleuchtet ein großes Feuerwerk den Himmel. Mehr Informationen über diese besondere Feier finden Sie hier: Beitrag „Rote Segel in St. Petersburg“.

Feuerwerk zur Feier der "Roten Segel" in St. Petersburg

Feuerwerk zur Feier der „Roten Segel“ in St. Petersburg

Wenn Sie allerdings mehr Wert auf einen ruhigen Besuch in den Museen und Palästen der Stadt legen, raten wir Ihnen zu einer Reise im Winter, wenn die Touristenströme des Sommers abgeebbt sind… – denn genau genommen, ist St. Petersburg zu jeder Jahreszeit wunderschön! Wir freuen uns, Ihre Reise für Sie zu organisieren!

St. Petersburg mit AL.EX Reiseservice

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern 3 Bewertung(-en), Durchschnitt: 4,33
Loading...