X
Extra: E-Visum für Russland

Visum für Russland

Alle wichtigen Informationen für Ihre Einreise in die Russische Föderation, außer St. Petersburg und Kaliningrad (siehe dazu auf dieser Seite „E-Visum für St. Petersburg“)

Wer als Deutscher, Österreicher oder Schweizer nach Russland reisen möchte, benötigt ein Visum.

Ab dem 01.01.2021 können Sie für eine Russlandreise von maximal 16 Tagen Dauer ein E-Visum beantragen. 

Ihr Visum für alle russischen Destinationen und längere Reisen können Sie bequem über uns beantragen. In Zusammenarbeit mit dem russischen Konsulat in Hamburg kümmern wir uns um die Bearbeitung Ihres Visums bzw. Ihres E-Visums für die Russische Föderation. Die Kosten für Ihr Visum können Sie unten stehender Tabelle entnehmen.

Alle wichtigen Schritte zur Beantragung des E-Visums für Russland

E-Visum für eine Reise nach Russland.

Für einen maximal 16-tägigen Aufenthalt in der Russischen Föderation benötigen Sie ab 01.01.2021 nur noch ein E-Visum. Das neue elektronische Visum gilt u. a. für Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihr Visum beantragen Sie online, spätestens 4 Tage vor Reiseantritt. Touristen und Geschäftsreisende können sich mit dem neuen E-Visum bis zu maximal 16 Tage in Russland aufhalten.

Was müssen Sie beachten?:

  • maximaler Aufenthalt von 16 Tagen in der Russischen Föderation
  • Beantragung des elektronischen Visums frühestens 50 Tage und spätestens 4 Tage vor Reiseantritt 
  • das online Formular liegt nur in englischer und russischer Sprache vor
  • es sind nur internationale Grenzübergänge eingeschlossen
  • Sie benötigen einen gültigen Reisepass, der bis mind. 6 Monate nach Reiseantritt gültig ist.
  • mit dem Antrag müssen Sie ein digitales Passbild im JPEG-Format hochladen. Das Bild darf maximal 1 Jahr alt sein.
  • Sie müssen einen Nachweis über eine gültige Auslandskrankenversicherung mit einer Deckungssumme von min. 30.000 € mit sich führen – Bestätigung Ihres Versicherers mit folgenden Angaben: Name, Vorname / Geburtsdatum / Versicherungsnummer / Versicherungsdauer / Umfang / Mindestdeckung / Geltungsbereich: für Russland oder weltweit gültig

Das neue elektronische Visum für Russland:

 

Das E-Visum gilt nur für die Einreise über einen internationalen Grenzübergang. Die Einreise ist nur möglich in Verbindung mit dem ausgedruckten E-Visum, dem zur Beantragung genutzten Reisepass und einem Nachweis über eine gültige Auslandskrankenversicherung.

Für weitere Informationen und die Beantragung des neuen E-Visums nutzen Sie bitte die Website der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland»

Bitte beachten Sie: Zum Reiseantritt muss das Visum vorliegen. Für einen Reiseausfall durch selbst beantragte Visa übernimmt AL.EX Reiseservice e. K. keine Haftung.

Gerne übernehmen wir die Beantragung des Visums für Sie:

Wenn Sie uns mit der Visumbeschaffung beauftragen möchten, senden Sie bitte bis spätestens 2 Monate vor Reiseantritt eine E-Mail mit

  • Ihrem Passbild in einem beliebigen Format
  • einem Nachweis über Ihre Auslandskrankenversicherung
  • einem Foto Ihres Reisepasses

an info@alex-reisen.de. Nur dann können wir die fristgerechte Bearbeitung garantieren. 

Sie erhalten das Visum per E-Mail. Bitte drucken Sie das E-Visum aus und nehmen Sie es, zusammen mit Ihrem für die Beantragung genutzten Reisepass und dem Nachweis über Ihre gültige Auslandskrankenversicherung, mit auf Ihre Reise nach Russland. Das E-Visum kann von uns für Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erstellt werden. Weitere Nationen auf Anfrage. Die Kosten für diesen Service betragen € 80,- pro Antragstellung. 

Visum für Russland Reisen von über 16 Tagen Dauer: Ablauf der Beantragung 

Zur Bearbeitung Ihres Visums benötigen wir:

  • Ihren Reisepass (mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten über das Datum der Ausreise hinaus und mindestens 2 leeren Seiten)
  • Ein biometrisches Passbild
  • Den Fragebogen für die Erstellung des Visumantrags (erhalten Sie von uns)
  • Einen Nachweis über Ihre Auslandskrankenversicherung

Für alle Reisen nach Russland besteht Krankenversicherungspflicht. Die Auslandskrankenversicherung muss eine Mindestdeckungssumme von EUR 30.000,- aufweisen und in der Russischen Föderation gültig sein.

Weitere Informationen zur Auslandskrankenversicherung

Bitte senden Sie uns sechs Monate, spätestens jedoch sechs Wochen vor Reiseantritt alle notwendigen Unterlagen zu. Nach Erhalt der oben genannten Unterlagen erstellen wir eine Rechnung. Die Bearbeitung der Pässe, nach Zahlung der Rechnung, beträgt ca. drei Wochen.

Zu guter Letzt senden wir Ihnen die Reisepässe per Einschreiben mit der Deutschen Post AG zurück. Sollten Sie einen anderen Kurierdienst wünschen, nennen Sie uns diesen bitte bei Auftragserteilung. Eventuelle Mehrkosten sind vom Kunden zu tragen.

Wichtige Informationen

Mitreisende Kinder benötigen einen eigenen Kinder-Reisepass und ein eigenes Visum für Russland. Eine Eintragung in den Elternpass ist nicht mehr möglich!

Sollten Sie unseren Service ausschließlich für einen Visumantrag in Anspruch nehmen, kommen Gebühren für die Einladung in Höhe von zurzeit EUR 25,- hinzu.

Ein Express-Visum kann auf Anfrage ausgestellt werden.

Für kurzfristig beantragte Visa erhebt das Konsulat Eilzuschläge. Bleiben zwischen dem Tag der Ausstellung des Visums und dem Reisetermin weniger als 14 Tage, erfolgt die Rücksendung der Reisepässe generell per Expresszustellung. Mehrkosten gehen zu Lasten des Auftraggebers.

Gebühren

Preise Visum Russland, Russland-Reisen